Warum Website?
Historie meiner HP
-1.Rund ums Kanu-
Wieso kanukassel?
KANU-Magazin einst
KANU-Interview
OUTDOOR-Storys u.a.
REISEBERICHTE
FAMILY ON TOUR
Highlight LOFOTEN
AALAND-Kajak
Abenteuer ARDÈCHE
GORGES du TARN
CEVENNEN 2013
BUCH-"BAUSTELLE"
DONAU-PADDELBUCH
ELBE im KANU 2011
Elbe-TAGEBUCH 2011
LAHN-Tour  2012
LAHN-Paddeln 2013
AMSTERDAM 2013
Kassels KANUBÜCHER
KANUPROJEKT-Buch
FAMILIENPADDELN
Kassel-AUSRÜSTUNG
SICHERHEIT
Sponsoring
RIVERSTAR-Kajak
- 2.Rund um Wind -
KINDERSEGELSCHULE
SEGELN - SURFEN
KATSEGELN
STRANDSEGELN
WINDSPOT ROSES
WIND-INSEL RÖMÖ
Insel FANÖ 2013
WINDSPOT LEUCATE
MONDIAL DU VENT 11
TREIBGUT 2012
CAP LEUCATE 2013
Lac du SALAGOU 014
STRANDFETEN
-3.Rund ums Pferd-
PFERDESPORT
HOF KREMPEL
REITERHOF Sauer
-4.Rund um Schnee-
WINTERSPORT
WINTERWALD
Extremmobil
Highlight KAUNERTAL
KAUNERTAL 2013
KAUNERTAL 2014
EISSPORT
- 5.Basislager -
KROMBACHTALSPERRE
DAUERCAMPER
WESTERWALD
- 6.Unfälle  -
NO RISK - NO FUN?
- 6a.Rund ums Rad -
EXTREM-"ROLLSTUHL"
ROLLI-ADVENTURE
ENDURO-Spaß
Samiras ROLLER
INLINESKATEN
MOUNTAINBIKEN
-7.Kreativprojekte-
KERAMIKPROJEKTE
Maskenkacheln
STELEN-Projekt 013
TONUHREN-Projekt
BANNOCK-Ofenprojekt
VIDEOPROJEKTE
YOUTUBE-VIDEOS
MUSIC OF NATURE
Literatur-Tipps
Klettergarten
STEIN-Männchen
Bratäpfel
PRALINEN-Projekt
Lebkuchen-TIPI
Hundertwasser-Haus
-8.Reformschule-
"SchuB"-MODELL
SchuB-APFELPROJEKT
Kassels KANUSCHULE
KANU-PROJEKT 2009
WAL&KANU-Proj.2010
WAL-Projekt 2010
PROJEKT Frk. Saale
GRÜNES KLS-ZIMMER
SPORT-Spiel-Spaß
Proj.HUNDERTWASSER
MOSAIKprojekt 2011
Projekt URMENSCH
Schüler-Post 1
Schüler-Post 2
Leserpost
-9. Verschiedenes -
AKTION ProWal
ProWal-Flyer
Spendenbriefe
Das Ruderboot
youtube-Clips
MORLOK-Bücher + PR
1.SPENDENDOSE voll
WAL+Kanuprojekt
HEIMATLOS?
Im TEUFELSGRUND
Ihr Weg zu uns
FIT FOR FUN
AUSSIE-Hündin FLY
WELPENPROJEKT 2014
DAS war GESTERN
MEDIEN-Verbund
10 Jahre kanukassel
kanukassel-TV
Gästebuch
Einträge
Was geht HEUTE ab?
Macht mich STOLZ
Finito: 1&1 wankt!
Neuheiten youtube



Die  Zahl potenzieller SELBSTMÖRDER nimmt wohl immer noch zu, oder WIE IST DAS ANDERS zu erklären, wenn da ein VERRÜCKTER im RUDERBOOT über den ATLANTIK schippern will? Im RUDERBOOT!!! Wie soll das gutgehen? Das säuft doch schon nach wenigen Kilometern auf dem ATLANTISCHEN OZEAN ab!


geforderte SCHUTZZONE im ATLANTIK und die geplante RUDERBOOT-PR-Aktion von Andreas Morlok - siehe hierzu den LINK http://www.walschutzaktionen.de/325190.html



Ich vermute, nicht besonders viele. Ich habe seinen Namen erst kürzlich zum ersten Mal gehört, als mich der Administrator Norbert Kochhan beim SOZIALEN NETZWERK www.wer-kennt-wen.de einlud, MITGLIED der wkw-Gruppe "Walschutzgebiet Atlantik" zu werden.                                                                                                                                                                                                                                                    




Hau rein, Alter! Es wird gelingen!


@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@





ZUGEGEBEN: eine geile Idee!

Nur: WIE WILL ER DAS DING IN BEWEGUNG BRINGEN?

Ganz einfach:





NIX EINFACHER, ALS DAS, ODER?




..................................................................................................................................................................................................................................................


Hau rein, Alter! Es wird gelingen!

Andreas Morlok setzt alle medialen Hebel in BEWEGUNG, schreibt informative BÜCHER, editiert die informative Website www.walschutzaktionen.de, gründet im SOZIALEN NETZWERK www.wer-kennt-wen.de die Gruppe "Walschutzgebiet Atlantik", gewinnt den rührigen Administrator Norbert Kochhan und ......

Hau rein, Alter! Es wird gelingen!


....................................

SONDER-Info aus wkw:

....................................

  Gruppe: ▬ ►Walschutzgebiet Atlantik

Diese Gruppe beschäftigt sich ausschließlich mit Delfin- und Walschutz und dem Projekt "IMPACABA" von Andreas Morlok -

►► IMPACABA ist eine Abkürzung für:

- International Marine Protected Area for Cetaceans And Biodiversity Atlantic

- Internationales marines Schutzgebiet für Meeressäugetiere und Biodiversität Atlantik

►► Ziel ist die Einrichtung eines Schutzgebietes für Delfine und Wale im gesamten Atlantik.

Um weltweit auf dieses Projekt aufmerksam zu machen, wird Andreas Morlok Ende 2011 mit einem Spezial-Ruderboot den Atlantik überqueren.

So könnt Ihr helfen:


@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


► Patenkilometer übernehmen unter:
http://www.walschutzaktionen.de/325169.html

► Geld-Spenden unter:
http://www.walschutzaktionen.de/656401.html

► Sachspenden unter:
http://www.walschutzaktionen.de/724001.html

► ProWal-Spendendosen-Betreuer werden unter:
http://www.walschutzaktionen.de/704001/home.html

► Sponsor werden unter:
http://www.walschutzaktionen.de/325211.html

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

►►Neue Mitglieder:

Bitte unterstütze auch Du unser Projekt zum Schutz der Delfine und Wale und betreibe aktiven Tierschutz!

ALSO KOMM BITTE REIN UND MACH MIT !

DIESES PROJEKT BRAUCHT AKTIVE MITARBEIT!

LADE AUCH DEINE FREUNDE UND KONTAKTE IN DIESE GRUPPE EIN!

Vielen Dank für Eure wichtige Mithilfe!


Whales & Dolphins alives forever!

...................................................................................................................................................................................................................................................

Hau rein, Alter! Es wird gelingen!

Andreas Morlok

Projekt Walschutzaktionen (ProWal)
Gemeinnützige Meeressäuger-Umweltschutzgesellschaft
gUG (haftungsbeschränkt) –
Gesellschafter-Geschäftsführer:
Andreas Morlok
Haydnstrasse 1
D-78315 Radolfzell
E-Mail: ProWal-Deutschland@t-online.de
Internet: www.walschutzaktionen.de

..................................................................................................................................................................................................................................................

Hau rein, Alter! Es wird gelingen!

Mitbegründer und Administrator dieser Gruppe:

Norbert Kochhan
http://www.walschuetzer.de     

..................................................................................................................................................................................................................................................

Norbert Kochhan
http://www.walschuetzer.de     

 Wir sind ein Zusammenschluss von Wal- und Delfinschützern.  Auf diesen Seiten finden Sie viele Informationen über den Wal- und Delfinschutz sowie Links zu Organisationen, mit denen eine enge Zusammenarbeit besteht. Sie werden über alle aktuell laufenden Aktionen regelmäßig informiert.

.................................................................................................................................................................................................................................................



 

VERRÜCKTE IDEEN benötigen für ihre VERBREITUNG ganz besonders VERRÜCKTE AKTIONEN! Nur so wird die ÖFFENTLICHKEIT aufmerksam! Nur so kann man MEDIEN zum BERICHTEN bringen!




Es waren schon Einige unterwegs über den Atlantik:

...................................................................................

Im Faltboot über den Atlantik - HANNES LINDEMANN

Im Tretboot über den Atlantik - RÜDIGER NEHBERG

Im Ruderboot über den Atlantik - ANDREAS MORLOK (2012)

..................................................................................




Zitat aus einer Mail von ANDREAS MORLOK vom 22.11.2009:

.................................................................................................................................................................................................................................................

"Hi Gerd, genial ...... ich musste gerade brüllen vor Lachen ..... deine Verlinkung und Beschreibung ist echt super...... das sind ja keine normalen Ruderboote .... sind SPEZIALBOOTE ..... guck mal auf den Seiten

www.oceanrowing.com

www.woodvale-challenge.com

..... etwa 200 wollten da schon rüber ..... Mortalität 3% ........ die anderen kamen an ......  

.................................................................................................................................................................................................................................................




Heute am  23.11.2009 habe ich die PATENSCHAFT für 10 Kilometer von 132 bis 141 mit einer SPENDE von 100 Euro übernommen!

Gerade bin ich dabei SPENDEN-AUFRUFE an potentielle SPENDER, SACHSPENDER und PATEN zu versenden. Zur DOKUMENTATION habe ich eine UNTERSEITE "Spendenaufrufe" hier eingerichtet. Die gesamte RUDERBOOT-Aktion wird nach Auskunft von Andreas Morlok ca. 60 000 Euro verschlingen. Finanz-Jongleure zahlen sowas aus der Portokasse. Für Walschutz-Aktivisten ist das eine Menge Geld........   aus www.walschutzaktionen.de:  Helfen Sie mit und unterstützen Sie dieses weltweit einmalige Delfin- & Walschutz-Projekt!

Für eine Überweisung einer Spende von 10 € können Sie eine Patenschaft für einen ganz persönlichen Kilometer auf der insgesamt 4727 Kilometer langen Strecke über den Atlantik übernehmen. 

Hier können Sie Pate werden: ...ich werde Pate

Welche Patenkilometer noch frei sind, ersehen Sie in der ...PATENLISTE

Sie können dieses Projekt auch mit einer ganz normalen Spende unterstützen:

Hier kommen Sie zum Spendenformular: SPENDEN

Für dieses Projekt können auch Sachen gespendet werden. Was genau benötigt wird, erfahren Sie unter: Sachspenden 

Es stehen mehrere Sponsorenplätze zur Verfügung:

Je nach Beitrag:

- Werbefläche auf dem Boot
- Werbefläche auf einer Sponsorenwand
- und auf dieser Webseite - Patenkilometer und Logo/Link in der ...PATENLISTE, bei ...Sponsorpartner und allen IMPACABA-Seiten.

Informationen unter: ...ich werde Sponsor

Alle Spenden sind steuerlich absetzbar. Für das Projekt IMPACABA

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




WAS DIE ERDE BEFÄLLT

"Was wäre der Mensch ohne die Tiere? Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes. Was immer den Tieren geschieht, geschieht auch bald den Menschen. Alle Dinge sind miteinander verbunden. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne und Töchter der Erde.

Lehrt Eure Kinder, was wir unsere Kinder lehrten: Die Erde ist unsere Mutter. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne und Töchter der Erde. Wenn Menschen auf die Erde spucken, bespeien sie sich selbst......."  (Aus der Rede des Indianerhäuptlings Seattle an den amerikanischen Präsidenten aus dem Jahr 1855) Ich bewundere und unterstütze alle AKTIVISTEN dieser Welt, die nicht tatenlos zuschauen wollen, wie der Mensch den Ast absägt, auf dem er sitzt!................................  aus www.walschutzaktionen.de: ProWal ging im Sommer 2009 aus der Privatinitiative "Walschutzaktionen" von Andreas Morlok hervor, welcher sich schon seit fast zehn Jahren aktiv für den Schutz der Delfine und Wale und deren Lebensräume einsetzt.
ProWal ist eine gemeinnützig anerkannte Unternehmergesellschaft/Körperschaft zum Schutz der Meeresumwelt und der Meeressäuger. ProWal steht als Abkürzung von Projekt Walschutzaktionen. Genaue Firmenbezeichnung: Projekt Walschutzaktionen (ProWal) gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt). Sitz der Gesellschaft ist in Radolfzell am Bodensee. Gründung: ProWal wurde am 22.06.2009 notariell beurkundet und wurde am 18.08.2009 in das Handelsregister B des Amtsgerichts in Freiburg eingetragen. Alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer ist: Andreas Morlok. Kontaktdaten siehe unter: Impressum - Kontakt

ProWal ist vom Finanzamt Singen als gemeinnützig anerkannt. Die Körperschaft fördert gemeinnützige Zwecke (Förderung des Tierschutzes).


ProWal ist steuerbefreit durch das Finanzamt Singen. St.Nr.:18158/02431


 


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::





Mit Erlaubnis von Andreas habe ich ein paar Fotos von seiner Website www.walschutzaktionen.de geklaut, um ein bisschen sein TUN der letzten Jahre zu illustrieren. Genaueres erfährt man auf der Original-Website 


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!


...................................................................................................................................................................................................................


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!

.....................................................................................................................................................................................................................


WALSCHUTZ-Aktivist ANDREAS MORLOK in AKTION!


...................................................................................................................................................................................................................




....................................................................................................................................................................................................................


Ich kann FOREN einrichten und tue das auch hier zur AKTION "Prowal"



 

........................................................................................................................................................................................................................





Mein soeben im Dezember 2009 gestartetes SCHULPROJEKT zum Thema "ProWal" habe ich unter der Überschrift "WAL-Projekt 2010" von der SONDERSEITE hier  abgekoppelt und weiter nach oben in das große Website-Kapitel "- Reformschule -" verschoben. Dort ist  dann in vielen Unterkapiteln in der 2. Seitenebene der Inhaltsgliederung genug Platz für eine umfangreiche Projekt-Dokumentation, die zu diesem großen Projekt 2010 entstehen wird.

LINK zu "WAL-Projekt 2010": http://www.kanukassel.de/701670/index.html

..........................................................................................................................................................................................................................  

MACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACH




MACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACHMITMACH


 
Top