Warum Website?
Historie meiner HP
-1.Rund ums Kanu-
Wieso kanukassel?
KANU-Magazin einst
KANU-Interview
OUTDOOR-Storys u.a.
REISEBERICHTE
FAMILY ON TOUR
Highlight LOFOTEN
AALAND-Kajak
Abenteuer ARDÈCHE
GORGES du TARN
CEVENNEN 2013
BUCH-"BAUSTELLE"
DONAU-PADDELBUCH
ELBE im KANU 2011
Elbe-TAGEBUCH 2011
LAHN-Tour  2012
LAHN-Paddeln 2013
AMSTERDAM 2013
Kassels KANUBÜCHER
KANUPROJEKT-Buch
FAMILIENPADDELN
Kassel-AUSRÜSTUNG
SICHERHEIT
Sponsoring
RIVERSTAR-Kajak
- 2.Rund um Wind -
KINDERSEGELSCHULE
Kassels Segelcamp
No wind, no fun?
Teamwork
Pfingstsegeln 2012
SEGELN - SURFEN
KATSEGELN
STRANDSEGELN
WINDSPOT ROSES
WIND-INSEL RÖMÖ
Insel FANÖ 2013
WINDSPOT LEUCATE
MONDIAL DU VENT 11
TREIBGUT 2012
CAP LEUCATE 2013
Lac du SALAGOU 014
STRANDFETEN
-3.Rund ums Pferd-
PFERDESPORT
HOF KREMPEL
REITERHOF Sauer
-4.Rund um Schnee-
WINTERSPORT
WINTERWALD
Extremmobil
Highlight KAUNERTAL
KAUNERTAL 2013
KAUNERTAL 2014
EISSPORT
- 5.Basislager -
KROMBACHTALSPERRE
DAUERCAMPER
WESTERWALD
- 6.Unfälle  -
NO RISK - NO FUN?
- 6a.Rund ums Rad -
EXTREM-"ROLLSTUHL"
ROLLI-ADVENTURE
ENDURO-Spaß
Samiras ROLLER
INLINESKATEN
MOUNTAINBIKEN
-7.Kreativprojekte-
KERAMIKPROJEKTE
Maskenkacheln
STELEN-Projekt 013
TONUHREN-Projekt
BANNOCK-Ofenprojekt
VIDEOPROJEKTE
YOUTUBE-VIDEOS
MUSIC OF NATURE
Literatur-Tipps
Klettergarten
STEIN-Männchen
Bratäpfel
PRALINEN-Projekt
Lebkuchen-TIPI
Hundertwasser-Haus
-8.Reformschule-
"SchuB"-MODELL
SchuB-APFELPROJEKT
Kassels KANUSCHULE
KANU-PROJEKT 2009
WAL&KANU-Proj.2010
WAL-Projekt 2010
PROJEKT Frk. Saale
GRÜNES KLS-ZIMMER
SPORT-Spiel-Spaß
Proj.HUNDERTWASSER
MOSAIKprojekt 2011
Projekt URMENSCH
Schüler-Post 1
Schüler-Post 2
Leserpost
-9. Verschiedenes -
AKTION ProWal
HEIMATLOS?
Im TEUFELSGRUND
Ihr Weg zu uns
FIT FOR FUN
AUSSIE-Hündin FLY
WELPENPROJEKT 2014
DAS war GESTERN
MEDIEN-Verbund
10 Jahre kanukassel
kanukassel-TV
Gästebuch
Einträge
Was geht HEUTE ab?
Macht mich STOLZ
Finito: 1&1 wankt!
Neuheiten youtube





..........................................................

kanukassel-Festnetz: 06024 - 50 96 910

Samira Handy: 0160 - 9462606

Astrid Handy: 0171 - 4124124709

Gerd E-Mail: kassel-gerd@t-online.de

.......................................................... 


Gruppe: Samiras KINDERSEGELSCHULE 2012. Hi, ich bin Samira Kassel, 17 Jahre alt, und eine begeisterte SEGLERIN. Mit 6 Jahren saß ich zum 1. Mal in einem Kindersegelboot, einem sogenannten OPTIMIST. In ihm brachte mir mein Vater Gerd Kassel (www.kanukassel.de) auf der Krombachtalsperre im Westerwald (www.camping-krombachtalssperre.de) das Segeln bei. Das machte mir sehr viel Spaß, so dass ich im Sommer fast jedes Wochenende, wenn guter Wind war, segeln wollte.
……………………………………………………………………………………………
Natürlich habe ich auch noch viele andere Hobbys: Reiten, Windsurfen, Ski- und Snowboardfahren, Kitebuggy fahren, paddeln, …. Und wie gesagt: SEGELN! Irgendwann bin ich allerdings dann aus dem Kinder-„Opti“ herausgewachsen und auf LASERJOLLE und KATAMARAN umgestiegen. Daraufhin lag der OPTI 2 Jahre lang nur unbenutzt rum. Da kamen mein Vater und ich dieses Frühjahr auf die Idee, Segelkurse für Kinder mit dem OPTIMIST anzubieten. Denn dieser ist noch gut in Schuss.
……………………………………………………………………………………………Die KINDERSEGELKURSE bieten wir an WOCHENENDEN auf dem Campingplatz Mademühlen an der KROMBACHTALSPERRE im Westerwald an. Ein Wochenend-Kurs mit 2 Tagen Segelpraxis kostet 15 Euro je Kind Unkostenzuschuss. Wir sind natürlich KEINE offizielle Segelschule, sondern machen das rein aus Spaß. Versicherungen und Haftpflicht gibt es bei uns deshalb natürlich auch nicht. Wir achten aber auf die bestmögliche Sicherheit und das Tragen passender Kinderschwimmwesten. Kälteschutzkleidung (Neoprenanzug) und Schwimmwesten sind Pflicht und können von uns ausgeliehen werden. Dann kann nichts passieren.
……………………………………………………………………………………………
Im OPTIMIST können Kinder von 6 bis 12 Jahren (je nach Körpergröße) segeln. Doch wir haben auch für Größere einen kippstabilen und bestens geeigneten Schlauchboot-Katamaran, auf dem man mit 2-3 Leuten segeln kann (Siehe youtube-VIDEO-Clip von kanukassel: SEGELN lernen mit HAPPY CAT LIGHT Krombachtalsperre WESTERWALD - http://www.youtube.com/watch?v=xyACiIX6l6Q)
Die größeren und fortgeschrittenen Kids werden auf unserem großen Familienkatamaran HOBIE CAT „GETAWAY“ als Vorschoter mitgenommen und lernen das Trapezsegeln.
……………………………………………………………………………………………

Wenn ihr Lust bekommen solltet, zusammen mit mir und meiner Kassel-Family das Segeln auf der Krombachtalsperre für wenig Geld zu lernen, dann meldet euch bei uns.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------                                                                                                                                                                                                                              







........................................................................................................................................................................................................................

Samiras Kindersegelboot hat schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber immer noch voll funktionsfähig. Samira hat den OPTI bekommen, als sie 8 Jahre alt war. Damals haben wir den OPTI für 500 Euro gebraucht gekauft, renoviert, kleine Schäden ausgebessert und mit Acryllack neu gestrichen. Dann lag er 5 Jahre lang im Sommer auf dem Bootsliegeplatz des Campingplatzes Mademühlen an der Krombachtalssperre im Hohen Westerwald.  

........................................................................................................................................................................................................................






....................................................................................................................................................................................................................

Samiras 1. Segelschüler Marvin und seine Schwester Janine helfen beim Saisonstart am 1. Mai 2009 mit, das verstaubte Boot zu reinigen und starklar zu machen. Marvin lernt hier gleich, wie man den OPTI aufbaut......   

....................................................................................................................................................................................................................






......................................................................................................................................................................................................................

Der OPTI lässt sich einfach und leicht auch von Kindern allein aufbauen, wenn man ihnen genau erklärt, wie es funktioniert. Samira zeigt hier ihrem Schüler Marvin, wie man den SPRIET in das Segel einspannt. 

.......................................................................................................................................................................................................................






...................................................................................................................................................................................................................


Hier geht es um das Spannen des BAUMNIEDERHOLERS und die Einfädelung der SCHOT, mit der das Segel bewegt und die Segelstellung bestimmt wird. Am Anfang kommen nur so wenig Segeltheorie und Seglerbegriffe wie möglich zum Einsatz, um den Kopf des Segelschülers nicht zu verwirren. Wir schulen nach dem Prinzip LEARNING BY DOING! Nicht ohne Theorie, aber in anderer Gewichtung. Erst die Praxis, dann die Theorie! Am Anfang muss das schnelle Erfolgserlebnis stehen.


...................................................................................................................................................................................................................




............................................................................................................................................................................................................................


0pti-INFO zitiert aus: http://www.far-east-optimist.de/optimist/ueber-uns/warum-optimist-segeln/


Die Geschichte des Optimisten ist die Geschichte des Siegeszuges eines sehr kleinen Bootes in der großen Welt des Segelns.

Mit 2,3 m Länge und  1,13  m Breite ist er das wichtigste Boot auf der Welt, denn seit dem Design 1947 lernten und lernen Generationen von Kindern auf dem Optimist das Segeln. Er  ist 

-  ein ideales Segelboot für Anfänger ab einem Alter von  6 Jahren

- und  ein One Design Regattaboot.

Nach Angaben der Deutschen Optimisten Dinghy Vereinigung Deutschland gibt es weltweit ca. 500.000 Optimisten. Es ist die schnellst wachsende Bootsklasse des Welt. 

 Was zeichnet den “Opti“, wie er liebevoll genannt wird, aus:

1. Er ist sicher. Kinder können hier ohne Angst und ohne Gefahr das Segeln lernen. Sie sitzen einzeln oder auch zu zweit auf dem geraden Boden, beschützt vom hohen Süllbord. 

2.Er ist stabil. Durch die Rumpfform und das kleine Segel ist der Opti schwer zu kentern. 

3. Er ist einfach zu handhaben. Ein kleines Segel, eine Schot, Schwert und Pinne - das ist auch für Anfänger übersichtlich genug, um sich auf das Segeln selbst,  die Windrichtung, die Windstärke und die Wellen zu konzentrieren.

Gleichzeitig bietet er aber auch genügend Trimmmöglichkeiten für den Fortgeschrittenen, um sein Können unter Beweis zu stellen. 

4. Er fördert die Selbstständigkeit der Kinder. Sie können ihren Opti alleine auftakeln, ins Wasser lassen, segeln und wieder zurück in den Hafen kommen. 

5. Er fördert das Selbstvertrauen Ihres Kindes, denn schon früh lernt es, Herausforderungen anzunehmen und eigene Entscheidungen zu treffen. Durch die unmittelbare Reaktion des Schiffes erkennt  Ihr Kind sofort die Konsequenz seiner Handlung. Das Reaktionsvermögen wird geschult.

6. Er fördert die Selbstdisziplin Ihres Kindes. Es übernimmt Verantwortung für sich und sein Schiff - auf See und an Land.

7. Er bietet Ihrem Kind interessante Möglichkeiten zur Entwicklung. Es gibt eine Vielzahl von Regatten . Je nach Fähigkeit oder  Alter können die Kinder an  lokalen, nationalen und internationalen Wettbewerben teilnehmen. Hier findet Ihr Kind schnell neue Freunde unter Gleichgesinnten.

8.Der Optimist ist die Geburtstätte vieler guter Segler, die sich später bei der Olympiade oder bei Seeregatten einen Namen gemacht haben. Bei der Segelolympiade in Athen waren 60 % der Teilnehmer frühere Opti-Segler.

9. Und der Optimist auch bezahlbar. Die Werft FAR EAST ist einer der größten Opti-Hersteller der Welt. Jeder Regatta-Optimist von Far East kommt sofort mit einem Meßbrief und er weist beträchtliche Regatta-Erfolge weltweit auf. Das spricht für Qualität. Dies bei einem sehr günstigen Preis. Damit können jetzt noch mehr Kinder Opti segeln, noch mehr Segelvereine Ausbildung anbieten. 

Mit dem Speedster ist Segeln für Kids bezahlbar. 

Unsere Vision: Der Optimist ist das wichtigste Boot der Welt. Kein anderes Boot hat mehr Menschen zu Seglern gemacht. Der Speedster wird dieses hohe Ziel fortsetzen, zu einem akzeptablen Preis.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






...........................................................................................................................................................................................................................


Unser Segelstützpunkt befindet sich an der KROMBACHTALSPERRE im Hohen Westerwald auf dem Campingplatz Mademühlen: Camping - Baden - Surfen - Segeln: Im Hessischen Westerwald inmitten von Wäldern und Wiesen liegt die Krombachtalsperre. Der Campingplatz liegt im Driedorfer Ortsteil Mademühlen, auf der Hessischen Seite des Sees, und grenzt an den Badestrand. Auf dem Dauercampingplatz, der ganzjährig geöffnet ist, sowie dem Tagescampingplatz finden Sie im Sommer wie im Winter Ruhe und Erholung und die Zeit für sportliche Aktivitäten am und im Wasser. Aufgrund der hervorragenden Windverhältnisse haben Segler und Surfer, auf der 95 Hektar großen Wasserfläche, optimale Bedingungen. Der Badestrand lädt zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. aus:                                    http://www.camping-krombachtalsperre.de/


.............................................................................................................................................................................................................................








...........................................................................................................................................................................................................................


Für die Segler-Logistik ist neben einem diebstahlsicheren Liegeplatz für das Segelboot auch ein BOOTSSTEG FÜR SEGLER sehr wichtig. Dieser Bootssteg dient dem ABLEGEN, ANLANDEN und kurzfristigen PARKEN des Segelbootes. Der Bootssteg darf im Sommer nicht von Badegästen belagert sein, sonst kann der Segler ihn nicht mehr gefahrlos benutzen.


.............................................................................................................................................................................................................................












............................................................................................................................................................................................................................


Der Segelschüler Marvin zieht den OPTI selbständig zum Kopf des Bootsstegs auf der Krombachtalsperre und bekommt von Samira gezeigt, wie man das Boot mit der BOOTSLEINE an einer Belegklemme festmacht. Dann beginnt Marvin damit, das Boot segelklar zu machen, indem er das SCHWERT in den SCHWERTKASTEN steckt wird und die STEUERANLAGE am HECK einhängt. 


.............................................................................................................................................................................................................................




AUS: http://www.far-east-optimist.de/

Willkommen im Far-East-Boote Shop: Zum Saisonstart! Regatta Optimist Speedster R6+ für nur € 1.666 inkl. Frachtkosten in Deutschland

Wir begrüßen Sie in unserem Online-Shop. Sie finden hier alle Artikel aus unserem "Dinghy-Book 2008" und vieles mehr. Neben Optis und Zubehör finden Sie viele weitere Artikel für Jollen, z.B. Segel, Ersatzteile und Segelkleidung. Natürlich auch unser Bootsprogramm.

 

Wir präsentieren monatlich neue Angebote und täglich kommen neue Artikel hinzu. Sollten Sie etwas nicht finden, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail!

Wir bedanken uns für Ihren Besuch! 

 Ihr Far-East-Boote-Team: Angebote im April 2009 Far East Speedster R6+Nur jetzt zum Saisonstart!  Voll Regatta tauglicher Optimist, ideal für E... mehr 1.666.00 EURAuswahl: 3.8 oz Segel4.18 oz Segel                      
WEITERE INFOS AUS:
http://www.eiermann.de/segeljollen/indexwin.html ------------------------------10 gute Gründe, einen WINNER zu wählen:
 
1. Manpower
WINNER dominiert die Optiszene weltweit seit vielen Jahren. Seine Bootsbauer sind Topp-Spezialisten mit reichem Erfahrungsschatz. Die Produktionsstätten in Dänemark gehören zu den modernsten der Welt und sind besonders umweltfreundlich. 2. Konzentration auf das Wesentliche: WINNER hat sich ausschließlich auf den Bau von Optimisten spezialisiert, mit dem einzigen Ziel: die Herstellung des „perfekten" Optimisten (Gewichtsverteilung, Rumpfform, Ausstattung).
WINNER baute in den vergangenen 20 Jahren mehr Optis als jeder andere Hersteller auf der Welt, wodurch ein erheblicher Erfahrungsvorsprung gegeben ist !

3. Know How
Die Mitarbeiter, die WINNER Optimisten bauen, tun dies teilweise schon seit über 25 Jahren, länger als irgend jemand sonst. WINNER hat ausschließlich den jeweils kompetentesten Händler in jedem Land ausgewählt, der das durch seine höchste Qualifikation und Erfahrung bewiesen hat.

4. Keine Kompromisse
WINNER geht niemals Kompromisse ein. Ohne Ausnahme werden ausschließlich die besten Rohmaterialien unter aufwendigster Fertigung verwendet, und Beschläge und Blöcke der namhaftesten, teuersten Hersteller wie Frederiksen oder Harken eingebaut.5. Kontrollierte Herstellung 
WINNER Optimisten werden unter strengster Qualitätskontrolle gefertigt. Weil die verwendeten Harze extrem empfindlich sind, werden sie in klimatisierten Hallen gelagert und verarbeitet. Dadurch werden Schäden, die durch ungewollte chemische Prozesse auftreten, von vorne herein vermieden.

6. Kein Risiko
WINNER hat seinen guten Ruf zu Recht verdient. Jeder Optimist ist garantiert auf höchst anspruchsvollem Niveau in der einzigen, speziell klimatisierten Opti Werft der Welt gebaut. Wer einen WINNER kauft, wird sich niemals fragen müssen, ob er ein gutes Boot hat oder etwa doch nicht. Jeder Winner Opti ist perfekt. Kein anderer Hersteller kann dieses hohe Level versprechen.Wann immer du mit deinem Winner an den Start gehst, du kannst immer sicher sein, das beste Material zu segeln.

7. Kundenservice
Wir stehen euch jederzeit gerne fachkundig mit Rat und Tat zur Seite. Alle Mitarbeiter sind selbst erfahrene Segler, geben Ihre Erfahrung gerne an euch weiter und helfen beim individuell auf euer Gewicht, eure Vorlieben und euer Können abgestimmten Zusammenstellen von Boot, Rigg, Segel, Schwert und Ruder. Dazu gehören natürlich auch Trimmtips oder Trainingspläne.

8. Regattasupport
Auf allen bedeutenden nationalen und internationalen Regatten ist WINNER selbst anwesend und kann bei jedem Problem sofort vor Ort helfen. Außerdem gibt es bei den meisten hochrangigen Events WINNER Charterboote, so ist sichergestellt, dass du sogar mit dem gleichen Material segeln kannst, an das du von zuhause gewöhnt bist.

9. Winner   "die Wahl der Champions"
Kein Optimist der Welt hat mehr gewonnene Titel als der WINNER Optimist. Um nur die wichtigsten zu nennen:
12 Welt- und 15 Europameisterschaften sowie unzählige nationale Titel
Die besten Segler der Welt überlassen nichts dem Zufall, sie benutzen nur das beste Material der besten Hersteller. Ohne Frage ist der WINNER Optimist die Wahl der Welt- und Europameister. Willst du diesen Vorteil nicht auch ?

10. Hoher Werterhalt
Kein Optimist ist haltbarer oder hält seinen Wert besser als der WINNER Opti, egal ob nach einem oder nach 10 Jahren, dein WINNER ist Vergleichsmodellen gegenüber überlegen. Als einziger Hersteller der Welt gewährt WINNER 5 Jahre Garantie auf die Verarbeitung des Rumpfes.    
 
BOOTSSERVICE GERD EIERMANN Albert-Hahn-Str.24   47269 DuisburgTel.(+49) (0)203-764242     Fax.(+49) (0)203-765070    
www.eiermann.de mail@eiermann.de                 


............................................................................................................................................................................................................................










..........................................................................................................................................................................................................................









.........................................................................................................................................................................................................................





Samiras KINDERSEGELSCHULE Krombachtalsperre Westerwald Clip 1


Die KINDERSEGELKURSE bieten wir an WOCHENENDEN auf dem Campingplatz Mademühlen an der KROMBACHTALSPERRE im Westerwald an. Ein Wochenend-Kurs mit 2 Tagen Segelpraxis kostet 15 Euro je Kind Unkostenzuschuss.

Wir sind natürlich KEINE offizielle Segelschule, sondern machen das rein aus Spaß. Versicherungen und Haftpflicht gibt es bei uns deshalb natürlich auch nicht. Wir achten aber auf die bestmögliche Sicherheit und das Tragen passender Kinderschwimmwesten.

Kälteschutzkleidung (Neoprenanzug) und Schwimmwesten sind Pflicht und können von uns ausgeliehen werden. Dann kann nichts passieren.


Samiras KINDERSEGELSCHULE Krombachtalsperre Westerwald Clip 1 - http://www.youtube.com/watch?v=V0XLjGbxUgQ


........................................................................................................................................................................................................................










...........................................................................................................................................................................................................................


Samira betreibt ihre SEGELSCHULE aus dem Kajak heraus. So ist sie immer auf "Ballhöhe" und kann ihrem Segelschüler hilfreiche Anweisungen geben, damit er schnell zum Segelerfolg kommt. Marvin setzt sich schon nach kurzer Zeit oben auf den Rand des Bootes, was wesentlich kippliger ist, als in der Badewanne drin zu sitzen.


...........................................................................................................................................................................................................................



Wichtige FACHBEGRIFFE beim SEGELN

RUND UMS BOOT:
:::::::::::::::::::::::::::::::::

BUG:
die Spitze des Boots, vorne

HECK:
das Ende des Boots, hinten

STEUER:
damit wird das Boot gelenkt

SCHWERT:
ein Brett stabilisiert mittig im Boot,
und verhindert das seitliche ABTRIFTEN

SCHOT:
Seil, mit dem man die Segelstellung
Einstellt und verändern kann.

RUND UM DEN WIND:
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

ABFALLEN:
Das Boot mit dem Bug von
der Windrichtung weg steuern.

ANLUVEN:
Das Boot mit dem Bug zur
Windrichtung hin steuern.


IN DEN WIND DREHEN:
Das Boot so lange in die
Windrichtung steuern, bis kein
Druck mehr im Segel ist und das
Boot stehen bleibt.

LUV:
dem Wind zugewandte Seite

LEE:
dem Wind abgewandte Seite

DICHT HOLEN:
das Segel mit Hilfe der Schot
zu sich ranziehen

KURSE & MANÖVER:
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::

HALBWIND-KURS:
Aus der Sicht des Bootes kommt
der Wind genau im rechten Winkel
von der Seite.


AM-WIND-KURS:
Bei diesem Kurs kommt der Wind
im spitzen Winkel schräg von vorn

RAUMSCHOT-KURS:
der Wind kommt schräg
von hinten

VOR-WIND-KURS:
der Wind kommt genau
von hinten.
…………………………….
WENDE:
das Boot mit dem BUG durch die
Windrichtung lenken


HALSE:
das Boot mit dem HECK durch
den Wind lenken


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Samira


....................................................................................................................................................................................................................






...........................................................................................................................................................................................................................




SEGELN lernen mit HAPPY CAT LIGHT Krombachtalsperre


Segeln gehört zu den bevorzugten Natursportarten der Kassel-Family (www.kanukassel.de). Unser Segelstützpunkt befindet sich an der zum Segeln gut geeigneten Krombachtalsperre im Westerwald auf dem Campingplatz Mademühlen (www.camping-krombachtalsperre.de). Wenn wir Freunden und Bekannten das Segeln beibringen wollen, benutzen wir meist den robusten, kippstabilen und anfängerfreundlichen Schlauch-Reisekatamaran HAPPY CAT LIGHT der bekannten österreichischen Luftbootfirma GRABNER (www.Grabner-Sports.at). Hier in diesem Video-Clip von kanukassel mit gemafreier Musik führen Astrid und Samira Kassel das leichte Handling und die besondere Frauentauglichkeit dieses praktischen Segelgeräts vor.


SEGELN lernen mit HAPPY CAT LIGHT Krombachtalsperre WESTERWALDhttp://www.youtube.com/watch?v=xyACiIX6l6Q&feature=channel


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------










...........................................................................................................................................................................................................................




::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




SOMMER - SONNE - WIND - SEGELN - 23.Mai 2009

Wir von der Kassel-Family lieben gleichermaßen den INDIVIDUAL -, wie den TEAMSPORT, Hauptsache, er findet bei Wind und Wetter als NATURSPORT draußen unter freiem Himmel statt. (Siehe www.kanukassel.de) Unsere Palette an Abenteuer- und Natursportarten ist deshalb so umfangreich, weil wir für jede Jahreszeit und jedes Wetter eine bevorzugte Sportart wählen wollen. Wenn es ordentlich bläst, spielen wir kein Federball, sondern gehen zum Windsurfen und Segeln aufs Wasser oder düsen mit Strandseglern durch die Gegend. Beim Teamsport lieben wir auch die GESELLIGKEIT, das heißt, wir scharen Familien, Alleinerziehende, Versprengte, Verstörte, Verrückte, aber ausschließlich aktive Menschen aller Altersstufen von Jung bis Alt um uns rum! Langweiler, Nichtstuer, chronisch Lustlose verlieren sich dabei auch schon mal zu uns, aber sie bleiben garantiert nicht sehr lange.. Jedenfalls ist in unserem Natursport-Basislager an der Krombachtalsperre im Hohen Westerwald immer was los wie man zweifelsfrei auf diesem Video-Clip erkennen kann. Wer Lust hat mitzumachen, ruft an und kommt vorbei. („Kontakt siehe auf www.kanukassel.de)

SOMMER - SONNE - WIND - SEGELN - 23.Mai 2009


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


 
Top